Hähnchenbrust mit Fenchel-Tomaten-Gemüse

Hähnchenbrust mit Fenchel-Tomaten-Gemüse Rezept

Zutaten

Für Person
  • 1   Hähnchenfilet (100 g) 
  •     Salz Pfeffer 3 EL Öl 
  • 1 (250 g)  Fenchelknolle 
  • 1   Tomate 
  •     Saft von 1/2 Zitrone 
  • 1/8 Hühnerbrühe (Instant) 
  • 1 EL  Schlagsahne 
  • 1 EL  heller Soßenbinder 
  • 1 Scheibe  Weizentoastbrot 
  • 2 TL  Pesto alla Genovese 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Hähnchenfilet waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin anbraten und bei mittlerer Hitze 10 Minuten weiterbraten. Ab und zu wenden. In der Zwischenzeit Fenchel und Tomate putzen, waschen und in Spalten schneiden. Etwas Fenchelgrün zum Garnieren beiseite legen. Fleisch herausnehmen und warm stellen. Restliches Öl in der Pfanne erhitzen, Fenchel hineingeben und kurz darin andünsten, salzen. Zitronensaft und Hühnerbrühe zugießen. Zum Kochen bringen und 5 Minuten garen lassen. Sahne zugeben, Soßenbinder einrühren, nochmals aufkochen lassen. Tomatenspalten unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Warm halten. Brot toasten, diagonal durchschneiden und mit Pesto bestreichen. Hähnchenbrust, Gemüse und Toastbrot auf einem Teller anrichten, mit Fenchelgün garnieren
2.
Geschirr: Kahla
3.
Besteck: Mono
4.
Gläser: Leonardo

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 720 kcal
  • 3020 kJ
  • 33g Eiweiß
  • 48g Fett
  • 29g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved