Hähnchenfilet mit Wok-Gemüse und Nudeln

Aus LECKER 31/2012
5
(1) 5 Sterne von 5
Hähnchenfilet mit Wok-Gemüse und Nudeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Möhren 
  • 500 Brokkoli 
  • 2   Hähnchenfilets (à ca. 175 g) 
  •     Salz 
  • 1 TL  Edelsüß-Paprika 
  • 3 EL  Öl 
  • 400 Bandnudeln 
  • 300 ml  Gemüsebrühe 
  •     Pfeffer 
  • 6 EL  Chilisoße für Huhn 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Zubereitung
2.
Möhren schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Brokkoli waschen und in kleine Röschen schneiden. Hähnchenfilets waschen, trocken tupfen, mit Salz und Paprika würzen. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Hähnchen darin unter Wenden 10–12 Minuten braten
3.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. 2 EL Öl in einer Wok-Pfanne erhitzen. Brokkoli darin 1–2 Minuten andünsten, dann mit Brühe ablöschen. Brokkoli 3–4 Minuten garen. Nach ca. der Hälfte der Garzeit Möhren zugeben und weiter garen. Mit Salz und Pfeffer würzen
4.
Nudeln abgießen. Nudeln und Chilisoße zu dem Gemüse geben und gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Hähnchen aus der Pfanne nehmen und in Streifen schneiden. Hähnchen auf den Nudeln anrichten und servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 590 kcal
  • 2470 kJ
  • 35 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 88 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved