Hähnchengeschnetzeltes mit Bandnudeln

4
(2) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Hähnchenfilet  
  • 350 g   Broccoli  
  • 2 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Cayennepfeffer  
  • 1/4 l   klare Hühnerbouillon (Instant) 
  • 1 Packung (500 g)  stückige Tomaten  
  • 30 g   Kapern  
  • 350 g   breite Bandnudeln  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden. Broccoli putzen, waschen und in Röschen teilen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Hähnchenfleisch unter Wenden anbraten. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen und herausnehmen.
2.
Bratensatz mit Brühe ablöschen und aufkochen. Broccoli in die Brühe geben und zugedeckt ca. 5 Minuten garen. Hähnchenfleisch, Tomatensoße und Kapern zufügen, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen.
3.
Geschnetzeltes mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Nudeln abgießen und abtropfen lassen. Zusammen mit dem Geschnetzeltem auf Tellern anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 45 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 63 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved