Hefe-Pflaumen-Torte mit Baiser

5
(5) 5 Sterne von 5
Hefe-Pflaumen-Torte mit Baiser Rezept

Saftige Pflaumen, cremiger Schmand-Guss und eine zuckersüße Baiserkrone machen diese Pflaumentorte mit Hefeboden zum gern gesehenen Gast auf der Kaffeetafel.

Zutaten

Für  Stück
  • 100 ml   Milch  
  • 50 g   weiche Butter oder Margarine  
  • 1/2 Würfel (21 g)  frische Hefe  
  • 270 g   Zucker  
  •     Salz  
  • 250 g   Mehl  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 500 g   Pflaumen  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 250 g   Schmand  
  • 35 g   Speisestärke  
  • 35 g   kernige Vollkorn-Haferflocken  
  • 1–2 EL   Paniermehl  
  •     Fett für die Form 
  •     Mehl für die Arbeitsfläche 

Zubereitung

90 Minuten
einfach
1.
Milch lauwarm erwärmen. Fett darin schmelzen. 50 ml Milch-Fett-Mischung und Hefe verrühren. 25 g Zucker, 1 Prise Salz und Mehl in einer Schüssel vermengen und in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe-Milch in die Mitte gießen und mit etwas Mehl vom Rand verrühren. Mit Mehl bedecken und ca. 15 Minuten gehen lassen, bis die Oberfläche Risse bekommt.
2.
Übrige Milch und 1 Ei zugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen.
3.
Pflaumen waschen, halbieren und Steine entfernen. 3 Eier trennen. Eigelbe, 75 g Zucker und Vanillin-Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes ca. 3 Minuten cremig rühren. Schmand und Stärke verrühren und unter die Ei-Masse heben. In einer Pfanne Haferflocken und 20 g Zucker 4–5 Minuten rösten. Herausnehmen und auskühlen lassen.
4.
Eine Springform (26 cm Ø) fetten. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund ausrollen (ca. 25 cm Ø). Teig in die Form legen, mit den Händen gleichmäßig andrücken, dabei den Rand ca. 1 cm hochdrücken. Teigboden mit Paniermehl bestreuen. Pflaumen mit der Schnittfläche nach unten auf dem Teig verteilen und mit dem Schmand-Guss übergießen. Kuchen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 35 Minuten backen.
5.
Inzwischen Eiweiß steif schlagen, 1 Prise Salz und 150 g Zucker dabei einrieseln lassen. Kuchen aus dem Ofen nehmen, Baisermasse daraufgeben, locker verstreichen, Rand dabei frei lassen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) weitere 10–15 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Kuchen mit Haferflocken verzieren und auf einer Kuchenplatte anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 48 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved