Heidelbeer-Hefeschnecken vom Blech

0
(0) 0 Sterne von 5
Heidelbeer-Hefeschnecken vom Blech Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 300 tiefgefrorene Heidelbeeren 
  • 400 ml  + 5 EL Milch 
  • 1 Päckchen  Puddingpulver "Vanille-Geschmack" 
  • 2 EL  + 275 g Zucker 
  • 100 Butter 
  • 1 Würfel (42 g)  frische Hefe 
  • 450 Mehl 
  •     Salz 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 75 Mandelblättchen 
  • 4 EL  Apfelgelee 
  •     Fett und Mehl 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
Heidelbeeren in einem Topf antauen lassen. 200 ml Milch aufkochen. 1/2 Päckchen Puddingpulver, 1 EL Zucker und 5 EL Milch glatt rühren. In die kochende Milch rühren, aufkochen und ca. 1 Minute köcheln lassen.
2.
Von der Herdplatte nehmen, in eine Schüssel füllen und mit Folie bedecken. Pudding mindestens 2 Stunden auskühlen lassen.
3.
Heidelbeeren mit 75 g Zucker bei mittlerer Hitze langsam zum Kochen bringen. 1/2 Päckchen Puddingpulver mit 5 EL Wasser glatt rühren. In die kochenden Beeren rühren, aufkochen und ca. 1 Minute köcheln lassen.
4.
Von der Herdplatte nehmen, in eine Schüssel füllen und mit Folie bedecken. Kompott mindestens 2 Stunden auskühlen lassen.
5.
Butter schmelzen. 200 ml Milch zugießen, lauwarm erwärmen. Hefe, 1 EL Zucker und 100 ml der Milchmischung verrühren. Mehl, 1 Prise Salz und 100 g Zucker in einer Schüssel vermengen, in die Mitte eine Mulde drücken.
6.
Hefe-Milch in die Mulde gießen, mit etwas Mehl vom Rand verrühren und mit Mehl bedecken. Zugedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen. Übrige Milchmischung und Ei zugeben und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten.
7.
Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.
8.
Ein Backblech (32 x 39 cm) fetten und mit Mehl bestäuben. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rechteckig (ca. 35 x 45 cm) ausrollen. Pudding mit einem Schneebesen glatt rühren und auf dem Teig verstreichen.
9.
Kompott daraufgeben und verstreichen. Teig von der langen Seite aufrollen. Teigrolle in ca. 20 Scheiben schneiden. Scheiben jeweils mit einer Schnittfläche nach unten nebeneinander auf das vorbereitete Backblech legen.
10.
Zugedeckt ca. 15 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
11.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. 100 g Zucker in einer Pfanne karamellisieren lassen.
12.
Mandeln dazugeben, verrühren und unter Rühren ca. 2 Minuten rösten. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, verteilen und auskühlen lassen.
13.
Apfelgelee in einem Topf erhitzen. Schnecken damit bestreichen. Krokant in Stücke brechen, auf die Schnecken verteilen. Dazu schmeckt Schmand mit Heidelbeerpüree.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

20 Stück ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 8g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved