Heidelbeer-Mohn-Muffins

0
(0) 0 Sterne von 5
Heidelbeer-Mohn-Muffins Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 150 Heidelbeeren 
  • 250 Mehl 
  • 150 brauner Zucker 
  • 1 1/2 TL  Backpulver 
  • 1/2 TL  Natron 
  • 1   unbehandelte Orange 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 75 ml  Sonnenblumenöl 
  • 200 ml  Buttermilch 
  • 125 backfertige Mohnfüllung 
  • 1-2 EL  Puderzucker 
  •     Pergamentpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Heidelbeeren waschen, verlesen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mehl, Zucker, Backpulver und Natron in einer Schüssel mischen. Orange waschen, trocken reiben, Schale in Zesten abziehen, fein schneiden und dazugeben. Ei, Öl und Buttermilch in einen hohen Rührbecher geben und mit den Schneebesen des Handrührgerätes verrühren. Buttermilch-Mischung mit den Knethaken des Handrührgerätes unter die Mehl-Mischung rühren. Mohnfüllung unterrühren, Heidelbeeren unterheben. Pergamentpapier in 12 Quadrate (à ca. 15 x 15 cm) reißen. Mulden eines Muffinblechs (12 Mulden) mit Pergament auslegen. Teig gleichmäßig darin verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) auf mittlerer Schiene 20-25 Minuten backen, herausnehmen. Muffins aus den Förmchen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Muffins mit Puderzucker bestäuben
2.
Wartezeit 1 Stunde
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stück ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved