Himbeer-Schoko-Marmorkuchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 250 g   Mehl  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 250 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 250 ml   Öl  
  • 2 EL   Kakaopulver  
  • 100 g   Himbeergelee  
  • 200 g   Doppelrahm-Frischkäse  
  • 25 g   Puderzucker  
  • 100 g   Schlagsahne  
  •     Alufolie  

Zubereitung

105 Minuten
ganz einfach
1.
Mehl und Backpulver mischen. Zucker, Vanillin-Zucker, Eier, Öl und 1/8 Liter Wasser dazugeben und mit den Schneebesen des Handrührgerätes zu einem glatten Teig rühren. Teig halbieren und unter eine Hälfte den Kakao rühren.
2.
Teige abwechselnd mit einem Esslöffel immer in die Mitte (auf die gleiche Stelle) in eine gefettete Springform (20 cm Ø) geben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s.
3.
Hersteller) ca. 1 1/4 Stunden backen. Evtl. nach ca. 45 Minuten mit Folie bedecken. Fertigen Kuchen aus dem Ofen nehmen, ca. 10 Minuten in der Form ruhen lassen, Springformrand entfernen und Kuchen vollständig auskühlen lassen.
4.
Gelee mit dem Schneebesen glatt rühren. 75 g Gelee, Frischkäse und Puderzucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes ca. 2 Minuten cremig aufschlagen. Sahne steif schlagen und unterheben. Kuchen vom Springformboden lösen und auf eine Tortenplatte setzen.
5.
Creme locker darauf streichen. Übriges Gelee in einem kleinen Topf leicht erwärmen und über die Creme träufeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 34 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved