Holunderblütengelee mit Minze

Aus kochen & genießen 5/2014
Holunderblütengelee mit Minze Rezept

Zutaten

Für Gläser
  • 10   Holunderblütendolden 
  • 800 ml  klarer Apfelsaft 
  • 1 (500 g)  Packung 
  •     Gelierzucker 
  •     Saft von 1 Zitrone 
  • 2 Stiel(e)  Minze 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Apfelsaft und Holunderblüten aufkochen und auskühlen lassen. Dann zugedeckt mind. 2 Tage kalt stellen.
2.
Holunder-Apfel-Mischung durch ein feines Sieb gießen. 750 ml Saft abmessen (evtl. mit Apfelsaft auf 750 ml auffüllen). Mit Gelierzucker und Zitronensaft in einem großen Topf verrühren und unter Rühren aufkochen.
3.
Unter ständigem Rühren ca. 4 Minuten sprudelnd kochen lassen.
4.
Minze waschen und trocken schütteln. Blättchen von den Stielen zupfen und in die vorbereiteten Twist-off-Gläser verteilen. Gelee einfüllen, sofort verschließen und ca. 5 Minuten auf den Kopf stellen.
5.
Gläser umdrehen und auskühlen lassen. Haltbarkeit ca. 6 Monate.

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved