Insel-Hopper-Gyros-Pita

Aus LECKER-Sonderheft 3/2019
5
(1) 5 Sterne von 5
Insel-Hopper-Gyros-Pita Rezept

Bitte sehr, einmal Griechenland auf die Hand. Den eisgekühlten Ouzo nehmen Sie dann ­einfach in die andere …

Zutaten

Für Personen
  • 300 TK-Pommes 
  • 4   Pita- oder Naan-Brote 
  • 2   Tomaten 
  • 2   Snack-Gurken 
  • 1   Zwiebel 
  • 8   Salatblätter 
  • 4 Stiele  Petersilie 
  • 150 saure Sahne 
  •     Salz, Pfeffer getrockneter Oregano, Chiliflocken 
  • 2 EL  Öl 
  • 2   Schweinenackensteaks (à ca. 160 g) 
  •     Backpapier 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Den Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Ein Backblech mit Back­papier auslegen. Die TK-Pommes darauf verteilen. Im ­vorgeheizten Ofen nach Packungsanweisung ca. 20 Minuten backen. Even­tuell Pita- oder Naan-Brote nach Packungsanweisung im Ofen mitbacken.
2.
Inzwischen Tomaten und Gurken waschen. Tomaten quer, Gurken längs in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in dünne Streifen schneiden. Salat waschen und trocken tupfen. Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen fein hacken. Mit saurer Sahne verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Öl in einer Pfanne erhitzen, Nackensteaks darin bei starker Hitze ca. 3 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer, 1⁄2  TL Oregano und 2 Prisen Chili würzen, wenden und ca. 3 Minuten weiterbraten. Herausnehmen und in dünne Scheiben schneiden.
4.
Pommes und Brote aus dem Ofen nehmen. Pommes mit Salz würzen. Saure Sahne auf den Broten ver­streichen. Salat, Tomate, Zwiebel, Gurke, Fleisch und Pommes daraufgeben. Brote aufrollen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 620 kcal
  • 18 g Eiweiß
  • 31 g Fett
  • 73 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved