Italienische Schnitzel mit Pfannengemüse

Aus LECKER 7/2017
3.789475
(19) 3.8 Sterne von 5
Italienische Schnitzel mit Pfannengemüse Rezept

Schnitzel geht auch auf Italienisch: Mit mediterranem Pfannengemüse und einer geheimen Zutat, die wir nicht verraten dürfen - oder doch? Pssst, es ist Ricotta.

Zutaten

Für Personen
  • 100 Champignons 
  • 1   Zucchini 
  • 100 Kirschtomaten 
  • 6 EL  Öl 
  • 125 Ricotta 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  • 2   dünne Schweineschnitzel (à ca. 100 g) 
  • 1   Ei 
  • 20 Parmesan (Stück) 
  • 3 EL  Semmelbrösel 
  • 2 EL  Mehl 
  • 3 Stiel/e  Basilikum 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Pilze putzen, eventuell waschen und halbieren. Zucchini putzen, waschen, klein schneiden. Tomaten waschen, halbieren. Alles in 1 EL Öl ca. 5 Minuten anbraten. Ricotta einrühren, aufkochen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft würzen.
2.
Fleisch trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Ei verquirlen. Käse reiben, mit Semmelbröseln mischen. Schnitzel in Mehl, Ei und Bröseln wenden. In 5 EL Öl von jeder Seite 3–4 Minuten braten. Basilikum waschen, trocken schütteln, klein schneiden. Alles anrichten, mit Basilikum bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 540 kcal
  • 41 g Eiweiß
  • 34 g Fett
  • 14 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Video-Tipp

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved