Käse-Nudelauflauf mit Kasseler

3
(2) 3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4 EL   Butter oder Margarine  
  • 3 EL   Mehl  
  • 500 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 300 ml   Milch  
  • 125 g   Mozzarellakäse  
  • 50 g   geriebener Parmesankäse  
  • 2 EL   Frischkäsezubereitung mit Kräutern (Halbfettstufe 20 % Fett i.Tr.) 
  • 80 g   geriebener Goudakäse  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 300 g   Rigatoni-Nudeln  
  • 200 g   Kirschtomaten  
  • 1   kleine Stange Porree (Lauch; ca. 200 g) 
  • 200 g   ausgelöstes Kasselerkotelett  
  •     Petersilie zum Garnieren 
  •     Fett für die Auflaufform 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Fett erhitzen, Mehl darin anschwitzen. Nach und nach Gemüsebrühe und Milch unterrühren, ca. 2 Minuten kochen. Hälfte des Mozzarellas würfeln und mit Parmesan, Frischkäse und 40 g Gouda in die Soße rühren. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. Tomaten waschen, putzen und halbieren. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Nudeln, Tomaten, Porree, Fleisch und Soße mischen und in eine gefettete Auflaufform füllen. Übrigen Mozzarella würfeln und mit restlichem Gouda über den Auflauf streuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen. Mit Petersilie garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 720 kcal
  • 3020 kJ
  • 43 g Eiweiß
  • 31 g Fett
  • 70 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved