Käse-Schnittlauch-Quiche

Aus kochen & genießen 7/2012
Käse-Schnittlauch-Quiche Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 200 + etwas Mehl 
  • 2   Eigelb + 4 Eier (Gr. M) 
  •     Salz 
  •     Zucker 
  •     Pfeffer 
  • 100 kalte + etwas Butter 
  • 200 Appenzeller (Stück) 
  • 1–2   Knoblauchzehen 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  • 200 Doppelrahmfrischkäse 
  •     Muskat 
  • 2–3 EL  Paniermehl 
  •     Backpapier 
  •     Crème fraîche, Kapuzinerkresseblüten und Schnittlauch 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
200 g Mehl, 2 Eigelb, 3 EL kal­tes Wasser, 1 gestrichenen TL Salz, 1 Prise Zucker und 100 g Butter in Flöckchen zu ­einem glatten Teig verkneten.
2.
Teig evtl. zwischen 2 Lagen Backpapier rund (ca. 30 cm Ø) ausrollen. Teig in eine ge­fettete, mit Mehl ausgestreute Tarteform (z. B. mit heraushebbarem Boden; 26 cm Ø) legen. Boden öfter einstechen und ca. 1 Stunde kalt stellen.
3.
Käse fein reiben. Knoblauch schälen, hacken. Schnittlauch waschen, in Röllchen schneiden. Alles mit Frisch­käse und 4 Eiern verrühren. Kräftig mit Salz, Pfeffer und mit ­wenig Muskat würzen.
4.
Boden mit Paniermehl bestreuen. Geriebenen Käse darauf verteilen. Mit Käseguss begießen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Herdhersteller), auf unterster Schiene ca. 50 Minuten backen.
5.
Herausnehmen, auskühlen lassen. Nach Belieben mit Crème fraîche, Blüten und Schnittlauch garnieren.

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 230 kcal
  • 10g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 14g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Im Sommer
Im Herbst
Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved