Käse-Schnittlauch-Quiche

Aus kochen & genießen 7/2012
5
(1) 5 Sterne von 5
Käse-Schnittlauch-Quiche Rezept

Zutaten

Für  Stücke
  • 200 g   + etwas Mehl  
  • 2   Eigelb + 4 Eier (Gr. M) 
  •     Salz  
  •     Zucker  
  •     Pfeffer  
  • 100 g   kalte + etwas Butter  
  • 200 g   Appenzeller (Stück) 
  • 1–2   Knoblauchzehen  
  • 1 Bund   Schnittlauch  
  • 200 g   Doppelrahmfrischkäse  
  •     Muskat  
  • 2–3 EL   Paniermehl  
  •     Backpapier  
  •     Crème fraîche, Kapuzinerkresseblüten und Schnittlauch zum Garnieren 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
200 g Mehl, 2 Eigelb, 3 EL kal­tes Wasser, 1 gestrichenen TL Salz, 1 Prise Zucker und 100 g Butter in Flöckchen zu ­einem glatten Teig verkneten.
2.
Teig evtl. zwischen 2 Lagen Backpapier rund (ca. 30 cm Ø) ausrollen. Teig in eine ge­fettete, mit Mehl ausgestreute Tarteform (z. B. mit heraushebbarem Boden; 26 cm Ø) legen. Boden öfter einstechen und ca. 1 Stunde kalt stellen.
3.
Käse fein reiben. Knoblauch schälen, hacken. Schnittlauch waschen, in Röllchen schneiden. Alles mit Frisch­käse und 4 Eiern verrühren. Kräftig mit Salz, Pfeffer und mit ­wenig Muskat würzen.
4.
Boden mit Paniermehl bestreuen. Geriebenen Käse darauf verteilen. Mit Käseguss begießen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Herdhersteller), auf unterster Schiene ca. 50 Minuten backen.
5.
Herausnehmen, auskühlen lassen. Nach Belieben mit Crème fraîche, Blüten und Schnittlauch garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 230 kcal
  • 10 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 14 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved