Käsekuchen auf Keksboden

Käsekuchen auf Keksboden Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 100 Butterkekse 
  • 75 Butter 
  • 40 Kokosraspel 
  • 250 Himbeeren 
  • 600 Doppelrahm-Frischkäse 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone 
  • 100 Crème fraîche 
  • 100 Zucker 
  • 2   gest. EL Mehl 
  • 3   Eier (Größe M) 
  •     Puderzucker 
  •     Zitronenmelisse 
  •     Fett 
  •     Alufolie 

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
Kekse im Universalzerkleinerer klein mixen. Butter schmelzen. Keksbrösel, Butter und Kokosraspel vermischen. Bröselmischung auf den gefetteten Boden einer Springform (ca. 20 cm Ø) geben und andrücken. Boden im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 8–10 Minuten backen, herausnehmen und beiseitestellen. Temperatur reduzieren (E-Herd: 150 °C/ Umluft: 125 °C/ Gas: s. Hersteller)
2.
Himbeeren verlesen. Frischkäse, Vanillin-Zucker, Zitronenschale, Crème fraîche, Zucker und Mehl verrühren. Eier nacheinander einrühren. Frischkäsemasse auf den Keksboden geben und 2/3 der Himbeeren auf der Oberfläche verteilen, etwas andrücken
3.
Kuchen in den Backofen stellen und ca. 1 Stunde backen. Mit Alufolie abdecken, wenn die Oberfläche braun wird. Backofen ausschalten, Tür öffnen und den Kuchen darin ca. 1 Stunde abkühlen lassen. Kuchen herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen
4.
Kuchen erst kurz vor dem Servieren vom Rand lösen und aus der Form nehmen. Übrige Himbeeren auf den Kuchen geben und mit Puderzucker bestreuen. Mit Zitronenmelisse verzieren
5.
Wartezeit ca. 2 Stunden

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 20g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved