Käsekuchen Schwarzwälder Art

Käsekuchen Schwarzwälder Art Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
  • Zubereitungszeit:
    60 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Stücke

125 g Butter oder Margarine

250 g Zucker

3 EL Zucker

2 Pck. Vanillin-Zucker

2 Eier (Gr. M)

200 g Mehl

1-2 EL Kakaopulver

½ Pck. Backpulver

5 EL Schlagsahne

200 g Schlagsahne

1 Glas (720 ml) Kirschen

3-4 EL Kirschlikör

1 Päckchen Puddingpulver

6 Blatt Gelatine

400 g Doppelrahm-Frischkäse

Saft von 1 Zitrone

400 g Vollmilch-Joghurt

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Fett, 125 g Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl, Kakao und Backpulver mischen und abwechselnd mit 5-6 Esslöffel Sahne unterrühren. Springform (26 cm Ø) fetten und mit Mehl ausstäuben. Teig einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 20-30 Minuten backen. Kuchen herausnehmen, vom Rand lösen und auskühlen lassen. Kirschen in ein Sieb geben und abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Saft, 3 Esslöffel Zucker und Likör aufkochen. 5 Esslöffel Wasser und Puddingpulver glatt rühren. Kirschsaft mit dem angerührten Puddingpulver binden und unter Rühren ca. 1 Minute köcheln. Kirschen zugeben und unter gelegentlichem Rühren auskühlen lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Frischkäse, Zitronensaft, 125 g Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker verrühren. Joghurt einrühren. Ausgedrückte Gelatine in einem kleinen Topf schmelzen und mit 4 Esslöffel der Frischkäsecreme verrühren. Dann in die übrige Creme rühren. Creme kalt stellen, bis sie zu gelieren beginnt (15-20 Minuten). 200 g Schlagsahne steif schlagen und unter die leicht angezogene Creme heben. Springformrand um den Boden setzen. Kirschen und Creme marmoriert auf dem Boden verteilen und 4-5 Stunden kalt stellen

2

5 Stunden Wartezeit

Nährwerte

Pro Stück

  • 390 kcal
  • 6 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 42 g Kohlenhydrate