Käsetorte Crème Caramel

Aus kochen & genießen 1/2013
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 350 g   weiche Sahnetoffeebonbons (Sahne Muh-Muhs)  
  • 500 g   Schlagsahne  
  •     Fett und Mehl für die Form 
  • 100 g   weiche Butter  
  • 75 g   + 125 g Zucker  
  • 2 Päckchen   Vanillinzucker  
  •     Salz  
  • 6   Eier (Gr. M) 
  • 125 g   Mehl  
  • 50 g   gemahlene Haselnüsse  
  • 1 gestrichene(r) TL   Backpulver  
  • 3–4 EL   Milch  
  • 1 kg   Sahnequark  
  • 40 g   Speisestärke  
  • 125 g   Caramel Brotaufstrich (z. B. Bonne Maman) 
  •     Kakao zum Bestäuben 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Bonbons hacken. Mit Sahne in einem Topf unter Rühren erwärmen, bis sich die Bonbons aufgelöst haben. Karamellsahne in ein Schüssel füllen. Auskühlen lassen. Über Nacht kalt stellen.
2.
Springform (26 cm; ca. 8 cm hoch) fetten und mit Mehl ausstäuben. Butter, 75 g Zucker, 1 Päckchen Vanillinzucker und 1 Prise Salz cremig rühren. 1 Ei unterrühren. Mehl, Nüsse und Backpulver mischen und im Wechsel mit der Milch kurz unterrühren.
3.
Teig in die Form streichen. Ca. 10 Minuten kalt stellen.
4.
250 g Quark, Stärke, 125 g Zucker, 1 Päckchen Vanillinzucker und Karamellaufstrich verrühren. Erst 750 g Quark, dann 5 Eier einzeln unterrühren.
5.
Quarkmasse auf den Rühr­teig in die Form streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) 1 1⁄4–1 1⁄2 Stunden backen. Dann in der Form auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
6.
Karamellsahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig aufschlagen (wird nicht ganz so fest wie Schlagsahne). Locker auf den Kuchen streichen und ca. 1 Stunde kalt stellen. Kurz vor dem Servieren mit Kakao bestäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 510 kcal
  • 12 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 46 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved