Karamellisierte Steckrüben-Stifte zu Kasseler

5
(1) 5 Sterne von 5
Karamellisierte Steckrüben-Stifte zu Kasseler Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 Kasseler 
  • 1,5 kg  Steckrüben 
  • 200 Zucker 
  • 1/4 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 3   Lorbeerblätter 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 3 EL  Essig (z. B. Apfel-Essig) 
  • 2-3 Stiel(e)  Thymian 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 40 Butter oder Margarine 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Kasseler waschen, trocken tupfen und auf eine Fettpfanne setzen. 1/4 Liter Wasser angießen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 1 Stunde garen. Von Zeit zu Zeit mit Bratfond übergießen.
2.
In der Zwischenzeit Steckrübe putzen, waschen. In Scheiben schneiden, schälen und in Stifte schneiden. Zucker in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze karamellisieren lassen. Mit Brühe ablöschen. Steckrübenstifte und Lorbeer zufügen und ca. 10 Minuten zugedeckt schmoren.
3.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Essig zufügen und offen weitere ca. 10 Minuten garen. In der Zwischenzeit Thymian waschen, trocken tupfen und abzupfen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Fett in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin anbraten.
4.
Thymian zufügen. Kasseler aufschneiden. Steckrüben mit Kasseler auf einer Platte anrichten und die Zwiebel-Thymian-Mischung darübergeben. Dazu schmecken Salzkartoffeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 690 kcal
  • 2890 kJ
  • 46g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 76g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Scarlini

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved