close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Kartoffel-Gulasch mit gebratenem Tofu

4.125
(8) 4.1 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 150 g   Zwiebeln  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 1,2 kg   Kartoffeln  
  • 2   rote Paprikaschoten  
  • 3 EL   Öl  
  • 2 EL   Tomatenmark  
  • 1/4 TL   gefriergetrockneter Majoran  
  • 1/2 TL   Kümmel  
  • 2–3   Lorbeerblätter  
  • 500 ml   Gemüsebrühe  
  • 250 g   grüner Spargel  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 Prise   Zucker  
  • 1–2 EL   Weißwein-Essig  
  • 200 g   Kräuter-Tofu  
  • 1 TL   Sojasoße  
  • einige Stiel(e)   frischer Majoran zum Garnieren 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebeln und Knoblauch schälen, in feine Stücke schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Paprika putzen, waschen und in Würfel schneiden
2.
1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Kartoffeln darin 2–3 Minuten andünsten. Zwiebeln, Knoblauch und Tomatenmark dazugeben, kurz anschwitzen. Paprika, Majoran, Kümmel und Lorbeerblätter dazugeben. Mit Brühe ablöschen, aufkochen und 20–25 Minuten zugedeckt köcheln lassen
3.
Spargel waschen, die holzigen Enden abschneiden. Spargel in schräge Stücke schneiden und ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit zum Kartoffel-Gulasch geben. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Essig abschmecken
4.
Tofu in 16 gleichgroße Würfel schneiden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Tofuwürfel darin unter Wenden ca. 3 Minuten anbraten. Zum Schluss mit Sojasoße ablöschen, vom Herd nehmen. Kartoffel-Gulasch in Schalen anrichten. Je 4 Tofuwürfel dazugeben und nach Belieben mit frischem Majoran garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 12 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 44 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved