Kartoffel-Kasseler-Pfanne

0
(0) 0 Sterne von 5
Kartoffel-Kasseler-Pfanne Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 festkochende Kartoffeln 
  • 500 Kasseler im Stück 
  • 1   kleine Stange Porree (Lauch) 
  • 200 Champignons 
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 30 Butterschmalz 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 1/2 Töpfchen  frischer- oder 1 TL getrockneter Majoran 
  • 1-2 EL  körniger Senf 
  • 4 EL  Kräuter-Crème-fraîche 

Zubereitung

0 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Kasseler waschen, trocken tupfen und vom Knochen lösen. Fleisch würfeln. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Pilze putzen, waschen und halbieren oder vierteln. Zwiebeln schälen und würfeln. Hälfte Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch darin unter Wenden kurz anbraten. Zwiebeln mitandünsten. Herausnehmen. Porree und Pilze im Bratfett anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen. Restliches Butterschmalz ins Bratfett geben. Kartoffeln darin in zwei Portionen nacheinander anbraten. Mit Pfeffer und wenig Salz würzen. Alle Kartoffeln bei schwacher bis mittlerer Hitze unter gelegentlichem Wenden ca. 20 Minuten braten (getrockneten Majoran schon beim Würzen der Kartoffeln zufügen). Frischen Majoran waschen, trocken tupfen und, die Blättchen, bis auf etwas zum Garnieren, abzupfen. Fleisch, Porree, Pilze und frischen Majoran ca. 5 Minuten vor Ende der Bratzeit zu den Kartoffeln geben. Senf unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Crème fraîche und Majoran garnieren
2.
Zubereitungszeit ca. 50 Mintuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved