Kartoffel-Kasseler-Pfanne mit Senfsoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Kartoffel-Kasseler-Pfanne mit Senfsoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 neue Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 1 (ca. 200 g)  Zucchini 
  • 100 Kirschtomaten 
  • 2   Zwiebeln 
  • 7 Stiel(e)  Majoran 
  • 300 ausgelöstes Kasselerkotelett 
  • 3 EL  Öl 
  • 75 ml  Weißwein 
  • 1 EL  Weißwein-Essig 
  • 150 Schlagsahne 
  • 2 EL  körniger Senf 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten kochen. Abgießen und in grobe Stücke schneiden. Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Tomaten waschen, halbieren. Zwiebeln schälen, fein würfeln.
2.
Majoran waschen, trocken schütteln und Blätter von den Stielen zupfen. Kasseler waschen, trocken tupfen und würfeln.
3.
1 EL Öl in einem Topf erhitzen, ca. die Hälfte der Zwiebeln darin andünsten. Mit Wein ablöschen, kurz einköcheln lassen. Essig, Sahne und Senf einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Kasseler darin unter Wenden ca. 5 Minuten anbraten, herausnehmen. Kartoffeln in der Pfanne unter Wenden ca. 10 Minuten braten, ca. 3 Minuten vor Ende der Bratzeit Zucchini und übrige Zwiebeln dazugeben.
5.
Kasseler, Tomaten und Majoran unterheben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffelpfanne anrichten, Soße dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 21g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 24g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved