Kartoffelpuffer mit Hacksoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Kartoffelpuffer mit Hacksoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3   Zwiebeln (ca. 240 g) 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 5 EL  Öl 
  • 400 gemischtes Hackfleisch 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • 4 EL  Mehl 
  • 100 ml  trockener Rotwein 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Tomaten 
  • 1   Möhre 
  •     getrocknete Kräuter der Provence 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 750 Kartoffeln 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 75 Crème fraîche 
  •     Majoran 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Möhre schälen, waschen und fein würfeln. 1 Esslöffel Öl erhitzen. Fleisch ca. 5 Minuten unter Wenden anbraten.
2.
2/3 Zwiebelwürfel und Knoblauch dazugeben. Tomatenmark unterrühren und kurz mitbraten. Mit 2 Esslöffel Mehl bestäuben und mit Rotwein ablöschen. Tomaten dazugießen und mit dem Pfannenwender grob zerkleinern.
3.
Möhre zufügen, ca. 5 Minuten köcheln. Mit Kräutern der Provence würzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Soße warm stellen. Kartoffeln schälen, waschen und reiben. Übrige Zwiebelwürfel, Ei und 2 Esslöffel Mehl zugeben und verrühren.
4.
Mit Salz und Pfeffer würzen. 4 Esslöffel Öl nacheinander in einer Pfanne erhitzen. Aus dem Teig portionsweise 16 kleine Kartoffelpuffer abbacken und warm stellen. Kartoffelpuffer mit der Soße und Crème fraîche servieren.
5.
Mit Majoran garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 690 kcal
  • 2890 kJ
  • 30g Eiweiß
  • 41g Fett
  • 43g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved