Kartoffelsuppe mit Hackklößchen

5
(1) 5 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Zwiebel (ca. 40 g)  
  • 200 g   Rinderhackfleisch  
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 1 EL   Magerquark  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  •     Edelsüß-Paprika  
  • 1 kg   Kartoffeln  
  • 400 g   Möhren  
  • 1 TL (5 g)  Öl  
  • 1 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 (250 g)  Stange Porree (Lauch) 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Hackfleisch, Eigelb, Zwiebel und Quark verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Aus den Hackteig 20 kleine Bällchen formen. Kartoffeln und Möhren schälen, waschen und in kleine Stückchen schneiden.
2.
Öl in einem Topf erhitzen. Hackbällchen darin 3 Minuten anbraten und herausnehmen. Kartoffeln und Möhren darin anbraten. Mit Brühe ablöschen, aufkochen und ca. 15 Minuten garen. Porree putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden.
3.
1/3 der Kartoffeln und Möhren herausnehmen. Rest pürieren. Hackbällchen und Porree in die Suppe geben und 3 Minuten bei schwacher Hitze gar ziehen lassen. Restliche Kartoffeln und Möhren wieder zugeben.
4.
Kartoffelsuppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 19 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved