Kartoffelsuppe mit Nachos

Aus LECKER 9/2010
0
(0) 0 Sterne von 5
Kartoffelsuppe mit Nachos Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 Porree (Lauch) 
  • 2   Zwiebeln 
  • 750 Kartoffeln 
  • 1 EL  Hühnerbrühe (instant) 
  • 1 EL  Butter 
  • 4   grobe ungebrühte Bratwürste (à ca. 120 g) 
  • 3–4 Stiel(e)  Petersilie 
  •     Salz und Pfeffer 
  • 150 Crème fraîche 
  • 75 Nachos (Tortillachips) 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln. Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden.
2.
Die vorbereiteten Zutaten mit 1 l Was­ser und Hühnerbrühe in einem großen Topf aufkochen. Zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln. Butter zufügen. Mit einem Kartoffelstampfer grob zerstampfen.
3.
Bratwurstbrät als kleine Klößchen direkt aus der Haut in die Suppe drücken. Alles bei schwacher Hitze 8–10 Minuten köcheln.
4.
Inzwischen Petersilie waschen, trocken schütteln, fein hacken und in die Suppe rühren. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe anrichten. Jeweils 1 Klecks Crème fraîche daraufgeben und einige Nachos hin­einstecken.
5.
Rest Nachos dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 740 kcal
  • 30 g Eiweiß
  • 48 g Fett
  • 42 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved