Kasseler-Kotelett zu Bohnen-Gemüse

Kasseler-Kotelett zu Bohnen-Gemüse Rezept

Zutaten

Für Person
  • 200 geputzte Bohnen (z. B. Schneide- und grüne Bohnen) 
  • 1   geschälte Zwiebel 
  • 2 Stiel(e)  frischer oder etwas getrockneter Thymian 
  • 160 geschälte Kartoffeln 
  • 1 TL (3 g)  + 1/2 TL Öl 
  • 1/2 TL  Gemüsebrühe 
  • 1 (ca. 100 g)  mageres ausgelöstes Kasseler-Kotelett 
  •     weißer Pfeffer, Salz 
  •     Petersilie 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Bohnen waschen und in Stücke schneiden. Zwiebel fein würfeln. Thymian waschen und grob hacken. Kartoffeln waschen und längs halbieren
2.
1 TL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel darin glasig dünsten. Kartoffeln und Bohnen zufügen und ca. 3 Minuten mit andünsten. 1/8 l Wasser angießen und aufkochen. Brühe und Thymian einrühren und alles zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln
3.
Eine Pfanne (evtl. Grillpfanne) mit 1/2 TL Öl ausstreichen und erhitzen. Kotelett darin von jeder Seite ca. 3 Minuten braten. Mit Pfeffer würzen. Gemüse abtropfen lassen und abschmecken. Kotelett mit Bohnen-Gemüse anrichten. Garnieren
4.
EXTRA-TIPP
5.
Fleisch und grüne Bohnen sind gute Quellen für B-Vitamine. Schon mit dieser Mahlzeit nehmen Sie durchschnittlich die Hälfte des empfohlenen Tagesbedarfs auf. Diese Vitamine sind wichtig z. B. für Haut und Nerven. Darüber hinaus ist Vitamin B1 am Zucker-Stoffwechsel beteiligt

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 29g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved