Kasseler-Steak mit gebratenen Zwiebelringen und Möhrenstampf

Aus kochen & genießen 46/2010
4.2
(5) 4.2 Sterne von 5
Kasseler-Steak mit gebratenen Zwiebelringen und Möhrenstampf Rezept

Wie man mit wenig Zutaten und Zeit ein deftiges und leckeres Gericht kocht? Nichts leichter als das für unser in-30-Minuten-auf-dem-Tisch-Essen mit Zwiebelringen und Petersilie on top.

Zutaten

Für Person
  • 300 Bundmöhren 
  • 150 vorwiegend festkochende Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 2 Stiel(e)  Petersilie 
  • 1–2 EL  Öl 
  • 1   Kasseler-Rückensteak (100–125 g) 
  • 15 Butter 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Möhren und Kartoffeln schälen, waschen und abtropfen lassen. Möhren in dicke Scheiben, Kartoffeln in Stücke schneiden. Möhren und Kartoffeln zugedeckt in kochendem Salzwasser 15–20 Minuten garen.
2.
Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Kasselersteak darin unter Wenden ca. 8 Minuten braten. Ca. 2 Minuten vor Ende der Bratzeit Zwiebelringe zufügen und mitbraten.
3.
Möhren und Kartoffeln, bis auf ca. 50 ml Flüssigkeit abgießen. Butter zufügen und alles grob stampfen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kasselersteak und Möhrenstampf auf einem Teller anrichten. Röstzwiebeln darüber verteilen und mit Petersilie bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 27g Eiweiß
  • 31g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved