Kasselerkotelett auf Sambalkraut

Aus kochen & genießen 3/2014
0
(0) 0 Sterne von 5
Kasselerkotelett auf Sambalkraut Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 1 EL  Öl 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Sauerkraut 
  • 100 ml  Apfelsaft 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 4   Kasselerkoteletts (à ca. 200 g) 
  • 4 EL  Butterschmalz 
  • 600 frische Gnocchi (Kühlregal) 
  • 4 Stiel(e)  Petersilie 
  • 150 Crème fraîche 
  • 2 TL  Sambal Oelek 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und würfeln. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel darin ­glasig dünsten. Sauerkraut zufügen und kurz anbraten. Apfelsaft angießen. ­Aufkochen, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Zugedeckt ca. 20 Minuten schmoren.
2.
Fleisch waschen und trocken tupfen. 2 EL Schmalz in einer Pfanne erhitzen. Gnocchi darin ca. 8 Minuten goldgelb braten. 2 EL Schmalz in einer zweiten großen Pfanne erhitzen. Fleisch darin von jeder Seite ca. 3 Minuten braten.
3.
Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Mit Crème fraîche und Sambal Oelek unter das Sauerkraut rühren. Kraut erhitzen und nochmals abschmecken. Alles anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 790 kcal
  • 43g Eiweiß
  • 39g Fett
  • 61g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved