Kasselerkotelett mit Käsehaube (Viermal anders)

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4–5 Stiele   Basilikum  
  • 200 g   Frischkäsezubereitung Toskana Tomate&Kräuter  
  • 75 g   geriebener Goudakäse  
  • 2 EL   Semmelbrösel  
  • 4   Kasseler Koteletts (à ca. 200 g) 
  • 2 EL   Sonnenblumenöl  
  •     Pfeffer  
  •     Backpapier  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. Frischkäse, Basilikum, Käse und Semmelbrösel verrühren.
2.
Fleisch waschen und trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin portionsweise unter Wenden ca. 2 Minuten kräftig anbraten, mit Pfeffer würzen. Aus der Pfanne nehmen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Frischkäse-Masse gleichmäßig darauf verteilen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 10 Minuten backen.
3.
Koteletts aus dem Ofen nehmen, auf Tellern anrichten und mit dem restlichen Basilikum garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 40 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved