Kirsch-Marzipan-Strudel

0
(0) 0 Sterne von 5
Kirsch-Marzipan-Strudel Rezept

Zutaten

  • 500 Sauerkirschen 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1 Packung (200 g)  Marzipan-Rohmasse 
  • 1 Packung (230 g; 32 cm ø)  Blätterteig, rund ausgerollt (aus dem Kühlregal) 
  • 1 TL  Schlagsahne 
  • 40 Mandelblättchen 
  • 1-2 EL  Puderzucker 
  •     Zitronenmelisse 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Kirschen waschen, gut trocken tupfen, putzen und entsteinen. Auf einem Sieb abtropfen lassen. Ei trennen. Marzipan und Eiweiß glatt rühren. Blätterteig auf dem Backpapier noch etwas größer und dünner (38-40 cm Ø) aurollen. Dann gleichmäßig mit Marzipancreme bestreichen und mit Kirschen, bis auf einen schmalen Rand, bestreuen. Zwei Seiten einschlagen, Blätterteig aufrollen und mit dem Backpapier auf ein Backblech heben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225°C/ Gas: Stufe 4) ca. 40 Minuten backen. Inzwischen Eigelb und Sahne verrühren. Ca. 10 Minuten vor Ende der Backzeit mit Eigelb bestreichen und mit Mandelblättchen bestreuen. Fertigen Strudel dick mit Puderzucker bestäuben und warm oder kalt mit Melisse verziert servieren. Ergibt ca. 12 Scheiben
2.
Geschirr: Grundley Pottery
3.
Heber: R&B
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 220 kcal
  • 920 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 18 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved