Kirschen mit Eierlikör-Schaum

Kirschen mit Eierlikör-Schaum  Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Glas  (720 ml) Kirschen 
  • 1 (15 g)  gehäufter EL Speisestärke 
  • 1 Messerspitze  Zimt 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1   gestr. EL + 2 gehäufte EL Zucker 
  • 2 Blatt  weiße Gelatine 
  • 2   frische Eier (Größe M) 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1/8 Eierlikör 
  • 4 TL  Schokoröllchen oder -raspel zum Verzieren 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kirschen abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Stärke und 2 EL Saft glatt rühren. Rest Saft, Zimt und 1 EL Zucker aufkochen. Stärke einrühren, aufkochen. Ca. 3 Minuten köcheln. Kirschen unterheben. Etwas abkühlen lassen. In 4 Dessertgläser füllen. Auskühlen lassen
2.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eier trennen. Eigelb, 2 EL Zucker und Vanillin-Zucker cremig rühren. Eierlikör unterrühren. Gelatine ausdrücken, bei milder Hitze auflösen und unter die Eierlikörmasse rühren. Kalt stellen, bis sie zu gelieren beginnt
3.
Eiweiß und Salz steif schlagen, unterheben. Auf den Kirschen verteilen. Dessert mindestens 4 Stunden kalt stellen. Mit Schokoröllchen verzieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 50g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved