Knusprige Chili-Grissini

Aus kochen & genießen 2/2012
0
(0) 0 Sterne von 5
Knusprige Chili-Grissini Rezept

Zutaten

Für STÜCK
  •     • 1⁄2 Würfel (21 g) frische Hefe 
  •     • 1 TL Zucker 
  •     • 360 g + etwas Mehl 
  •     • Salz 
  •     • 7 EL Olivenöl 
  •     • 1 Eiweiß (Gr. M) 
  •     • 1 EL + 1 TL getr. Chiliflocken 
  •     • Backpapier 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Hefe und Zucker in 150 ml lauwarmem Wasser auflösen. 360 g Mehl, 1 TL Salz, 5 EL Öl, Eiweiß und 1 EL Chiliflocken in einer Schüssel mischen.
2.
Hefe zugießen und alles mit den Knethaken des Handrührgerätes glatt verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort etwa 1 Stunde gehen lassen.
3.
Teig halbieren und jeweils zur Rolle formen. Jede Rolle in 25–30 Stücke schneiden. Auf etwas Mehl erst zu Kugeln, dann zu dünnen Stangen (ca.
4.
18 cm lang) formen.
5.
Grissini auf zwei bis drei mit Backpapier ausgelegte Bleche legen. 2 EL Öl und 1 TL Chiliflocken verrühren. Grissini damit bestreichen. Nacheinander im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) 15–18 Minuten goldbraun backen.
6.
Auskühlen lassen. Trocken aufbewahren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 30 kcal
  • 1 g Eiweiß
  • 1 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved