Knusprige Mürbeteig-Kekse

3.42857
(35) 3.4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 750 g   Mehl  
  • 225 g   Zucker  
  • 1 1/2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 375 g   kalte Butter oder Margarine  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 150 g   Puderzucker  
  • 4-5 EL   Zitronensaft  
  •     buntes Zuckerwerk (z. B. Herzen, Perlen etc.) 
  •     Backpapier  

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Mehl, Zucker, Vanillin-Zucker, Fett in Flöckchen und Eier zu einem glatten Teig verkneten. 1 Stunde kühl stellen. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche 3-4 mm dick ausrollen. Plätzchen (z.
2.
B. Herzen, Sterne, Tannenbäume und Sternschnuppen) ausstechen. Drei Backbleche mit Backpapier auslegen und nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten backen.
3.
Puderzucker und Saft zum dünnen Guss verrühren. Kekse dünn damit bestreichen und verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 80 kcal
  • 330 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved