Knuspriger Pizzateig mit Tomatensugo, Speck & Salbei

Aus LECKER-Sonderheft 2/2014
4
(1) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Portionen
  • 1 Würfel (42 g)  frische Hefe  
  • 400 g   + etwas Mehl  
  • 2 EL   Olivenöl  
  •     Salz  
  •     Backpapier  
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 1 EL   Olivenöl  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Tomaten  
  • 1 TL   Oregano  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 1 TL   Zucker  
  • 1   Fleischtomate  
  • 125 g   Mozzarella  
  • 100 g   geräucherter durchwachsener Speck  
  • 1⁄2 Bund   frischer Salbei  

Zubereitung

105 Minuten
ganz einfach
1.
Für den Pizzateig Hefe in 200 ml lauwarmem Wasser auflösen. 400 g Mehl, Öl und ca. 1⁄2 TL Salz in eine Schüssel geben. Hefewasser mit den Knethaken des Rührgeräts darunterrühren und ca. 2 Minuten glatt verkneten.
2.
Teig zur Kugel formen, mit Mehl bestäuben und zugedeckt an einem warmen Ort 30–40 Minuten gehen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat.
3.
Teig nochmals kräftig durchkneten. Auf einem mit Backpapier belegten Blech auf Blechgröße ausrollen. Oder zu 2 runden Pizzas ausrollen und aufs Blech legen. Weitere 10–15 Minuten gehen lassen.
4.
Für den Sugo Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Im heißen Öl goldgelb dünsten. Tomaten zufügen und im Topf sehr fein zerdrücken, z. B. mit einem Kartoffelstampfer. Gewürze zufügen und alles offen ca. 20 Minuten köcheln, bis der Sugo sämig ist.
5.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200–225 °C/Umluft: 175–200 °C/Gas: s. Hersteller). Sugo auf die Pizzaböden streichen. Tomate waschen. Tomate und Mozzarella grob, Speck fein würfeln. Alles auf die Böden streuen und im heißen Ofen ca. 15 Minuten backen.
6.
Salbei waschen, Blättchen abzupfen, auf den Pizzas verteilen und 10–15 Minuten fertig backen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 430 kcal
  • 14 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 51 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved