Kokos-Bananen-Kuchen (Batida de Coco)

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 4   Eier (Größe M)  
  • 150 g   Butter oder Margarine  
  • 150 g   Zucker  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 150 g   Mehl  
  • 2 EL   Kakaopulver  
  • 2 gestrichene(r) TL   Backpulver  
  • 3 EL   Milch  
  • 2   Bananen (à ca. 160 g) 
  • 100 g   Puderzucker  
  • 200 g   Kokosraspel  
  • 4 EL   Kokos-Likör  
  • 250 g   Schlagsahne  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
2 Eier trennen, Eiweiß kalt stellen. Fett, Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. 2 Eier und 2 Eigelb nacheinander unterrühren. Mehl, Kakao und Backpulver mischen und abwechselnd mit Milch kurz unterrühren. 1 Banane schälen, in kleine Stücke schneiden und unter den Teig heben. Eiweiß steif schlagen. Puderzucker sieben und nach und nach kurz unterrühren. 125 g Kokosraspel und Likör unterheben. Ein Drittel des Teiges in eine gefettete Kastenform (1,5 Liter Inhalt; 25 x 10 cm) füllen und glatt streichen. Kokosmasse daraufgeben, glatt streichen. Mit restlichem Teig bedecken und wieder glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 50-60 Minuten backen. Etwas abkühlen lassen, auf ein Kuchengitter stürzen. Auskühlen lassen. Sahne steif schlagen, 1 Päckchen Vanillin-Zucker dabei einrieseln lassen. Kuchenseiten mit Hälfte der Sahne bestreichen, mit 75 g Kokosraspel bestreuen. Restliche Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Kuchenoberfläche üppig mit Sahne verzieren. 1 Banane schälen und in Scheiben schneiden. Kuchen mit Bananenscheiben verzieren
2.
Wartezeit 2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved