Kokos-Heidelbeer-Torte

4.18182
(11) 4.2 Sterne von 5
Kokos-Heidelbeer-Torte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 300 tiefgefrorene Heidelbeeren 
  • 6   Eier (Größe M) 
  • 320 Zucker 
  • 2 Päckchen  Vanillin Zucker 
  • 275 Mehl 
  • 2 gest. TL  Backpulver 
  • 8 Blatt  Gelatine 
  • 500 griechischer Sahnejoghurt 
  • 200 Kokosraspel 
  • 500 Schlagsahne 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Beeren herausnehmen und auftauen lassen. Eier, 1 EL kaltes Wasser, 220 g Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker schaumig schlagen. Mehl und Backpulver mischen und vorsichtig unterziehen. Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Masse einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 40 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.
2.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 200 g Beeren pürieren. Joghurt mit 100 g Zucker verrühren, Beeren und Püree hinzufügen. Gelatine ausdrücken und über einem warmen Wasserbad schmelzen. 3 EL Creme in die Gelatine rühren und dann in die restliche Creme rühren. 50 g Kokosraspel unterrühren. 250 g Sahne steif schlagen und unter die Creme heben.
3.
Boden 2 mal waagerecht durchschneiden. Um den unteren Boden einen Tortenring stellen, darauf die Hälfte der Creme geben und glatt verstreichen. Zweiten Boden darauflegen und leicht andrücken. Restliche Creme und Deckel ebenso verarbeiten. Torte ca. 3 Stunden kalt stellen.
4.
250 g Sahne und 1 Päckchen Vanillin-Zucker steif schlagen. Tortenring vom Tortenrand lösen und Torte mit Sahne rundherum einstreichen. Torte rundherum mit den restlichen Kokosraspel bestreuen. Torte ca. 1 Stunde kalt stellen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved