Kokos-Torte mit Gelee-Erdbeeren

Kokos-Torte mit Gelee-Erdbeeren Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 150 Butter 
  • 200 Butterkekse 
  • 12 Blatt  Gelatine 
  • 400 Doppelrahm Frischkäse 
  • 200 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 172 Dose(n) (200 ml)  cremige Kokosmilch 
  • 200 Schlagsahne 
  • 1 kg  Erdbeeren 
  •     Saft von 1 Zitrone 
  •     Öl 
  • 1   großer Gefrierbeutel 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Butter in einem Topf schmelzen. Von der Herdplatte nehmen und etwas abkühlen lassen. Kekse in einen großen Gefrierbeutel füllen, mit einer Teigrolle fein zerbröseln. Keksbrösel und Butter gut mischen. Springform (26 cm Ø) mit Öl ausstreichen. Brösel in die Form geben, zu einem glatten Boden mit einem leichten Rand fest andrücken. Boden ca. 30 Minuten kalt stellen
2.
6 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Frischkäse, 125 g Zucker und Vanillin-Zucker glatt rühren. Kokosmilch hineinrühren. Gelatine ausdrücken, auflösen, mit 2 EL Creme verrühren und in die restliche Creme rühren. Sahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen und unter die Creme heben. Kokoscreme auf den Bröselboden geben und glatt streichen. Torte ca. 3 Stunden kalt stellen
3.
Erdbeeren waschen, putzen. Die Hälfte mit 75 g Zucker und Zitronensaft pürieren. Die restlichen Erdbeeren (bis auf 2 Stück) in kleine Würfel schneiden. 6 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Gelatine ausdrücken, vorsichtig auflösen. 4–6 EL Erdbeerpüree unterrühren, dann alles unter das restliche Erdbeerpüree rühren. Erdbeerwürfel unterrühren. Erdbeeren auf dem Kuchen verteilen und ca. 1 1/2 Stunden kalt stellen. Die 2 Erdbeeren vierteln, Torte in Stücke schneiden und damit verzieren
4.
Wartezeit ca. 5 Stunden

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved