close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Kokos-Mango-Quark

3.45
(40) 3.5 Sterne von 5

Himmlische Desserts müssen nicht kompliziert sein! Den besten Beweis seht ihr hier: Das köstliche Dessert ist in maximal 15 Minuten zubereitet und lässt sich super vorbereiten.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 2 EL   Kokosraspel  
  • 1   reife Mango (à ca. 450 g) 
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 250 g   Quark (20 % Fett) 
  • 250 g   griechischer Joghurt (10 % Fett) 
  • 3 EL   Zucker  

Zubereitung

15 Minuten
ganz einfach
1.
Kokosraspel in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten, sofort herausnehmen und auskühlen lassen. Fruchtfleisch der Mango vom Stein schneiden, schälen und würfeln.
2.
Sahne steif schlagen (kann auch mit flüssiger Sahne verrührt werden, wird aber nicht so fluffig). Quark, Joghurt und Zucker verrühren. Sahne unterheben und die Quarkcreme in 4 Schälchen geben. Mango darauf verteilen und mit Kokosraspeln bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 350 kcal
  • 13 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Video-Tipp

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved