Kroatische Schweinekoteletts und geriebener Teig

0
(0) 0 Sterne von 5
Kroatische Schweinekoteletts und geriebener Teig Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Mehl 
  • 2   Eier (Größe M) 
  •     Salz 
  • 16-20   entsteinte, getrocknete Pflaumen (160-200 g) 
  • 75 Butter 
  • 4   Schweinekoteletts (800-1000g) 
  • 3-4 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  • 1 TL  klare Brühe (Instant) 
  • 3-4 Stiel(e)  Petersilie 
  • 2 EL  Slibowitz 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Für den geriebenen Teig (Tarana) 200 g Mehl, Eier und knapp 1 Teelöffel Salz erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu einem festen Teig (leicht krümelig) verkneten. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig mit einer groben Reibe darauf reiben. Teigkrümel gleichmäßig auf den Blech verteilen und über Nacht trocknen lassen. Am nächsten Tag Pflaumen ca. 1 Stunde in 300 ml Wasser einweichen. 15 g Butter in einer Pfanne erhitzen und die Hälfte geriebenen Teig goldbraun braten. Herausnehmen. 15 g Butter in der Pfanne erhitzen, Rest Teig ebenso braten, herausnehmen. Koteletts waschen, leicht klopfen und in 50 g Mehl wenden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Koteletts darin von jeder Seite 5-7 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. 20 g Butter im Bratfett schmelzen. Pflaumen mit dem Einweichwasser zugeben. Aufkochen, Brühe einrühren und ca. 5 Minuten köcheln. Koteletts darauflegen und nochmals ca. 3 Minuten schmoren. Slibowitz darübergießen und flambieren. Gebratenen Teig in die doppelte Menge kochendes Salzwasser geben und ca. 10 Minuten köcheln. Petersilie waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, in Streifen schneiden. Tarana auf einem Sieb abtropfen lassen. 25 g Butter aufschäumen über den Tarana gießen. Alles anrichten. Mit Petersilie bestreuen und garnieren
2.
Wartezeit ca. 12 Stunden. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 770 kcal
  • 3230 kJ
  • 46g Eiweiß
  • 36g Fett
  • 64g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved