Leber mit Äpfeln und Zwiebeln

Leber mit Äpfeln und Zwiebeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 6   Äpfel 
  •     (à 100 g) 
  • 1   Zimtstange 
  •     flüssiger Süßstoff 
  • 4   Zwiebeln 
  •     (à 40 g) 
  • 4 Scheiben (à 100 g)  Rinderleber 
  • 2 EL (à 15 g)  Mehl 
  • 2 EL (à 10 g)  Butter oder Margarine 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Äpfel waschen. 3 Äpfel schälen, halbieren, entkernen und in Spalten schneiden. Mit der Zimtstange in 1/8 Liter Wasser ca. 10 Minuten dünsten. Zimtstange entfernen und das Kompott mit Süßstoff abschmecken.
2.
Restliche Äpfel mit einem Apfelausstecher entkernen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Leber waschen, trocken tupfen und im Mehl wenden. Fett erhitzen und die Leber von jeder Seite ca. 4 Minuten braten.
3.
Herausnehmen, mit Salz und Pfeffer würzen und warm stellen. Zwiebelringe und Apfelringe ins Bratfett geben und darin dünsten. Leber wieder zufügen und zusammen servieren. Das Apfelkompott dazureichen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 21g Eiweiß
  • 8g Fett
  • 29g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved