Lemon-Curd-Torte

0
(0) 0 Sterne von 5
Lemon-Curd-Torte Rezept

Zutaten

  • 8 EL  Butter oder Margarine 
  • 325 Zucker 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 75 Mehl 
  • 3   unbehandelte Zitronen 
  • 6 EL  Speisestärke 
  • 3   Eigelb 
  • 8   Litschi-Früchte (aus der Dose) 
  • 2   Kiwis 
  • 1 EL  Koskosraspel 
  •     Zitronenmelisse 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
7 Esslöffel Fett und 75 g Zucker schaumig schlagen. Ei zufügen und das Mehl unterrühren. Zitronen heiß abwaschen. Abgeriebene Schale und Saft von 1/2 Zitrone zum Teig geben, verrühren und in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (18 cm Ø) streichen.
2.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 20 Minuten backen. Auskühlen lassen. 2 Zitronenscheiben zum Garnieren abschneiden. Schale der restlichen Zitronen abreiben, den Saft auspressen.
3.
Restlichen Zucker, übriges Fett, 300 ml Wasser, Zitronensaft und -schale aufkochen. Speisestärke in wenig kaltem Wasser glatt rühren und die Flüssigkeit damit binden. Bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren ca. 5 Minuten kochen.
4.
Abkühlen lassen. Eigelb verquirlen, unter die Creme rühren. Einen Tortenring um den Teigboden legen und den Lemon-Curd darauf streichen. 2-3 Stunden kalt stellen. Litschis abtropfen lassen, Kiwis schälen, in Scheiben schneiden, Zitronenscheiben vierteln und die Torte damit belegen.
5.
Kokosraspel in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und über die Torte streuen. Mit Zitronenmelisse verzieren. Ergibt 6 Stücke.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 470 kcal
  • 1970 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved