Lübecker Nusstorte

Lübecker Nusstorte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 6   Eier (Größe M) 
  • 200 + 3 EL Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone 
  • 1 TL  Zimt 
  • 1 Prise  Salz 
  • 175 Mehl 
  • 5 Blatt  Gelatine 
  • 800 Schlagsahne 
  • 100 Haselnuss-Krokant 
  • 1 1/2 EL  Mandellikör 
  • 50 Puderzucker 
  • 400 Marzipan-Rohmasse 
  •     Puderzucker 
  •     goldene Zuckerperlen + Blattgold 
  •     Kakaopulver 
  •     Backpapier 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Eigelbe, 75 g Zucker, Vanillin-Zucker, Zitronenschale und Zimt mit den Schneebesen des Handrührgerätes 4–5 Minuten schaumig schlagen. Eiweiß und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen, dabei zum Schluss 75 g Zucker einrieseln lassen. In 2 Portionen unter die Eigelbmasse heben. Mehl auf die Masse sieben und unterheben. Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Biskuitmasse einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten backen
2.
Boden in der Form auf einem Kuchengitter mindestens 2 Stunden auskühlen lassen. Aus der Form lösen, Backpapier abziehen. Boden waagerecht dritteln
3.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 600 g Sahne steif schlagen, 50 g Zucker dabei einrieseln lassen. Haselnuss-Krokant unter die Sahne heben. Gelatine ausdrücken und auflösen. Likör und 3 EL der geschlagenen Sahne hinzugeben und unter die restliche Sahne heben. Um den unteren Boden einen Tortenring legen. 1/3 der Sahnecreme auf dem Boden verstreichen, mit dem zweiten Boden bedecken. Übrige Böden und Sahne ebenso verarbeiten. Torte mindestens 30 Minuten kalt stellen
4.
100 g Sahne steif schlagen, Torte rundherum einstreichen
5.
Puderzucker sieben und mit Marzipan verkneten. Auf einer leicht mit Puderzucker bestäubten Arbeitsfläche einen Streifen (ca. 7 x 80 cm) ausrollen. Streifen von der Schmalseite aufrollen und so um die Torte legen, dass der Rand oben etwas übersteht. Restliches Marzipan verkneten und auf Puderzucker rund (ca. 28 Ø cm) ausrollen. Marzipan mit einem Tortenring (26 cm Ø) ausstechen, auf die Torte legen und über Nacht kalt stellen
6.
3 EL Zucker in einer Pfanne schmelzen, bis er gold-braun ist. Pfanne vom Herd nehmen. Zucker abkühlen lassen, bis er zähflüssig ist
7.
Mit einer Gabel dünne Fäden aus dem Karamell ziehen und zu einem Nest formen
8.
100 g Sahne steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit mittelgroßer Sterntülle füllen. Sahne-Tupfen an den Rand der Torte spritzen, mit Zuckerperlen und Blattgold verzieren. Tortenmitte leicht mit Kakao bestäuben, Karamell-Nest darauflegen
9.
Wartezeit ca. 14 1/2 Stunden

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved