Nusstorte mit Likör-Ganache

Aus kochen & genießen 12/2020
5
(1) 5 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stück
  • 1 kg   Vollmilchschokolade  
  • 225 g   Schlagsahne  
  • 325 ml   Whisky-Sahne-Likör (z. B. Baileys) 
  • 30 g   Butter  
  • 210 g   ganze Haselnüsse  
  • 600 g   gemahlene Haselnüsse  
  • 2-3 EL   Semmelbrösel  
  • 3 TL   Backpulver  
  • 3 EL   lösliches Kaffeepulver  
  • 9   Eier (Gr. M) 
  • 375 g   Zucker  
  • 3 Päckchen   Vanillezucker  
  • 1 1/2 TL   Salz  
  •     Backpapier  

Zubereitung

150 Minuten ( + 600 Minuten Wartezeit )
leicht
1.
Für die Ganache Schokolade grob hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen. Sahne und 250 ml Likör aufkochen. Schokolade zugeben und unter Rühren darin schmelzen. Butter in Stückchen einrühren und alles zu einer glatten Masse verrühren. Schokoladencreme über Nacht bei Zimmertemperatur ziehen lassen.
2.
Für den Teig die ganzen Haselnüsse, bis auf ca. 11 Stück, fein hacken und mit den gemahlenen Haselnüssen auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C) 5–10 Minuten rösten, bis sie zu duften beginnen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
3.
Nuss-Mix, Semmelbrösel, Backpulver und Kaffeepulver mischen. Eier mit Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig schlagen. Nuss-Brösel-Mix unterrühren. Je 1⁄3 Teig in zwei mit Backpapier ausgelegte Springformen (18 cm Ø) füllen. Nebeneinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C) 40–50 Minuten backen. Böden aus dem Ofen nehmen, ca. 10 Minuten abkühlen lassen und aus den Formen lösen. Mit übrigem Teig ebenso einen weiteren Boden backen.
4.
Zum Zusammensetzen Tortenböden jeweils mit einem Messer begradigen. Mit je ca. 1⁄3 des restlichen Likörs (je ca. 3 EL) beträufeln. Schokoladencreme glatt rühren. Je ca. 1⁄5 der Creme auf den Böden verstreichen. Böden aufeinandersetzen und ca. 30 Minuten kalt stellen. Torte mit ca. ein Viertel der restlichen Creme rundherum dünn einstreichen. Weitere ca. 30 Minuten kalt stellen. Erneut mit ca. ein Viertel der übrigen Creme einstreichen.
5.
Zum Verzieren die restliche Schokoladencreme in einen Spritzbeutel mit großer Rosen-Tülle füllen. Rüschen aus Creme auf den Tortenrand spritzen, dabei mit dem Spritzbeutel von unten nach oben die Tortenseite entlangfahren. Mit übriger Creme eine Rose auf die Tortenoberfläche spritzen. Restliche Nüsse halbieren und die Torte damit verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 960 kcal
  • 18 g Eiweiß
  • 65 g Fett
  • 73 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved