Makkaroni-Kasseler-Auflauf

3.833335
(30) 3.8 Sterne von 5
Makkaroni-Kasseler-Auflauf Rezept

Nach den sommerlichen und leichten Rezepten der letzten Wochen lechzen wir nach diesem herzhaften Auflauf mit Kasseler und super cremigem Guss. Du auch?

Zutaten

Für Personen
  • 500 Nudeln (z. B. kurze Makkaroni) 
  •     Salz 
  • 1 Stange  Porree (Lauch) 
  • 1   Zwiebel 
  • 2 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Butter 
  • 400 Kasselerrücken 
  • 3   Tomaten 
  • 400 Crème fraîche 
  • 200 Schlagsahne 
  • 6   Eier (Größe M) 
  • 100 Emmentaler Käse 

Zubereitung

65 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung kochen. Inzwischen Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Porree darin andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nudeln abgießen, abtropfen lassen und wieder in den Topf geben. Butter unter die Nudeln heben und schmelzen lassen.
2.
Kasseler würfeln. Tomaten waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Crème fraîche, Sahne und Eier verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Hälfte Nudeln, Hälfte Porreeringe und Hälfte Kasselerwürfel in eine Auflaufform (ca. 25 x 30 cm) geben. Hälfte Crème-fraîche-Guss darübergeben. Mit Tomatenscheiben belegen und übrige Nudeln daraufgeben. Restliche Kasselerwürfel, übrige Porreeringe und übrigen Crème-fraîche-Guss darübergeben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 35–40 Minuten backen. Käse reiben. Ca. 10 Minuten vor Ende der Backzeit auf den Auflauf streuen und zu Ende backen. Auflauf aus dem Ofen nehmen und anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 680 kcal
  • 2850 kJ
  • 30g Eiweiß
  • 41g Fett
  • 48g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved