Publikumsliebling: Makkaroni-Auflauf

Aus LECKER 3/2020
Publikumsliebling: Makkaroni-Auflauf Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken

Wie wäre es mal wieder mit einem leckeren Makkaroni-Auflauf? Das Zusammenspiel von Nudeln, Schinken, Eierguss und Goudahaube begeistert Jung und Alt.

  • Zubereitungszeit:
    75 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

400 g lange Makkaroni

Salz

Pfeffer

Muskat

300 g Möhren

1 dünne Stange Porree (Lauch)

150 g gekochter Schinken in Scheiben

etwas + 2 EL Butter

6 Eier (Gr. M)

400 ml Milch

75 g Gouda (Stück)

4 EL Semmelbrösel

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Makkaroni in 4–5 l kochendem ­Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) nach Packungsanweisung garen. Möhren schälen, waschen und in Würfel schneiden. Porree putzen, waschen und in ­Ringe schneiden. Schinken in Streifen schneiden.

2

Backofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). Auflaufform fetten. Eier und Milch verrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

3

Nudeln abgießen, gut abtropfen lassen. Mit Gemüse und Schinken mischen, in die Form geben. Eiermilch darübergießen. Käse reiben, auf dem Auflauf verteilen. Semmelbrösel und 2 EL Butter in Stückchen darüberstreuen. Im vorgeheizten Ofen 45–55 Minuten backen.

Nährwerte

Pro Portion

  • 781 kcal
  • 42 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 86 g Kohlenhydrate

Video-Tipp

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.