close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Makronen-Himbeer-Bars

Aus LECKER-Sonderheft 1/2021
4.25
(4) 4.3 Sterne von 5

Ein süßer Snack ganz nach unserem Geschmack! Die selbstgemachten Riegel aus Kuchenteig, fruchtiger Konfitüre und saftigem Kokos-Topping lassen sich prima mitnehmen und in der Sonne genießen.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stücke
  • 250 g   TK-Himbeeren  
  • 1 EL   Chiasamen (z.B.) 
  • 2 TL   Ahornsirup  
  • 100 g   weiche Butter  
  • 175 g   Zucker  
  • 3   Eier (Gr. M) 
  • 150 g   Mehl  
  • 1 TL   Backpulver  
  • 150 g   Kokosraspel  
  •     Fett für die Form 
  •     Backpapier  

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Chia-Konfitüre Himbeeren in einem Topf erwärmen und pürieren. Mit Chiasamen und Ahornsirup verrühren. Ca. 20 Minuten andicken lassen. Eine Backform (20 x 30 cm) fetten und 5 cm überstehend mit Backpapier auskleiden.
2.
Butter, 100 g Zucker und 1 Ei mit den Schneebesen des Rührgeräts cremig aufschlagen. Mehl sowie Backpulver ­mischen und kurz unterrühren. Masse in die Form füllen und glatt streichen. Konfitüre daraufgeben.
3.
Für das Kokos-Topping 2 Eier leicht mit einer Gabel verquirlen. Kokosraspel und 75 g Zucker untermischen und auf die Konfitüre geben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180 °C/Umluft 160 °C) ca. 35 Minuten backen, bis der Boden durchgebacken und die Oberfläche goldbraun ist. In der Form auskühlen lassen, dann in Stücke schneiden. Halten sich im Kühlschrank mindestens 3 Tage. Gut verpackt mitnehmen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 230 kcal
  • 4 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 22 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved