Malfadine mit Brunnenkresse-Pesto

Malfadine mit Brunnenkresse-Pesto Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/2 Bund  (ca. 200 g) Brunnenkresse 
  • 30 Pinienkerne 
  • 25 Parmesankäse 
  • 75 ml  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 500 grüner Spargel 
  • 400 Mafaldine-Nudeln 
  • 4 EL  Essig 
  • 4   Eier (Größe M) 
  •     Öl 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Brunnenkresse waschen, trocken schütteln und die Bätter von den Stielen zupfen. Pinienkerne in der Pfanne ohne Fett rösten. Herausnehmen und abkühlen lassen. Käse raspeln. 3/4 der Brunnenkresse, Käse, Pinienkerne und Olivenöl in einen hohen Rührbecher geben und mit dem Pürierstab fein mixen. Pesto mit Salz und Pfeffer abschmecken
2.
Spargel waschen, Enden abschneiden und die Stangen längs halbieren. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Grillpfanne mit Öl ausstreichen und die Spargelstangen portionsweise unter Wenden 4–5 Minuten grillen. Mit Salz und Pfeffer würzen
3.
In einem hohen schmalen Topf ca. 2 Liter Wasser aufkochen. Essig dazugeben. Eier einzeln nacheinander in eine Tasse aufschlagen. Im Essigwasser mit dem Schneebesen einen Strudel erzeugen und die Eier einzeln nacheinander in den Strudel gleiten lassen. Ca. 4 Minuten darin garen. Herausheben, auf Küchenpapier abtropfen lassen. Nudeln abgießen, dabei evtl. 100 ml Kochwasser auffangen
4.
Nudeln, übrige Brunnenkresse und Pesto vermengen, evtl. mit etwas Kochwasser verdünnen. Nudeln auf Tellern anrichten. Spargel und jeweils 1 Ei darauf verteilen. Sofort servieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 710 kcal
  • 2980 kJ
  • 26g Eiweiß
  • 34g Fett
  • 76g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved