close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Markt für unverfälschten Genuss - die Slow Food Messe

Genuss mit hohem Qualitätsanspruch: Alle Aussteller, die bei der Slow Food Messe vom 11. bis 14. April in Stuttgart ihre Produkte von Bier bis Süßwaren präsentieren, erfüllen die strengen Vorgaben der Slow Food-Organisation.

Markt für unverfälschten Genuss - die Slow Food Messe - slow_food_messe
Die Slow Food Messe präsentiert unverfälschten Genuss., Foto: PR

Die Ausstellerordnung der Slow Food Messe lässt ausschließlich Spezialitäten zu, die in traditionell handwerklicher Art, frei von Gentechnik, Zusatz- oder Aromastoffen sowie umwelt- und ressourcenschonend hergestellt wurden. Im Mittelpunkt stehen in diesem Jahr die Gastregionen Rheinland-Pfalz und das Ebro-Delta in der spanischen Region Katalonien, die landestypische Produkte präsentieren.

Die Slow Food-Bewegung entstand in der 1980er Jahren und ist mittlerweile eine Non-Profit-Organisation aus Verbrauchern und Produzenten, die sich gemeinsam für regionale, saisonale und handwerklich hergestellte Lebensmittel einsetzen.

Alle Infos zur siebten Slow Food Messe, zu Ausstellern und dem Rahmenprogramm unter: www.messe-stuttgart.de

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved