Mascarponecreme mit Mangopüree

Aus kochen & genießen 2/2012
4
(4) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   reife Mango  
  • 5 EL   Orangen- oder Maracujasaft  
  • 2   Passionsfrüchte  
  • 150 g   Mascarpone  
  • 250 g   Speisequark (20 %) 
  • 1 Päckchen   Vanillinzucker  
  •     abgeriebene Schale und Saft von 1⁄2 Bio-Zitrone 
  • 2–3 EL   Zucker  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 75–100 g   Amarettini  
  •     Kakao oder Zimt zum Bestäuben 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden und grob zerkleinern. Mango und Fruchtsaft pürieren. Passionsfrüchte halbieren. Inneres mit einem Löffel herauslösen und unter das Mangopüree rühren.
2.
Mascarpone, Quark, Vanillinzucker, Zitronenschale und -saft verrühren. Mit Zucker nach Geschmack süßen. Sahne steif schlagen und unterheben.
3.
Amarettini grob zerbröckeln und in eine Schüssel geben. Mascarponecreme darauf verteilen und etwas Mangopüree darüberträufeln. Mit Kakao oder Zimt bestäuben. Übrige Soße extra dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 470 kcal
  • 12 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 37 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved