Mexikanischer Spirelli-Auflauf

4
(4) 4 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 300 g   Spiralnudeln (Fussili)  
  •     Salz  
  • 100 g   grüne, eingelegte Peperoni  
  • 125 g   Cheddarkäse  
  • 125 g   Goudakäse  
  • 1   Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 1 EL   Öl  
  • 350 ml   Milch  
  • 150 g   Schlagsahne  
  •     Salz  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Gemüsemais  
  • 100 g   Kirschtomaten  
  • 40 g   Tortilla-Chips  
  • 20 g   weiche Butter  
  •     Alufolie  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Von den Peperoni, bis auf 1–2 Stück, den Stielansatz abschneiden. Schoten in grobe Stücke schneiden. Cheddar und Gouda reiben. Ca. 1/4 Käse zum Bestreuen beiseitelegen. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln
2.
Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Peperoni darin andünsten. Mit Milch und Sahne ablöschen, 1–2 Minuten bei schwacher Hitze köcheln. Käse nach und nach unter Rühren darin schmelzen. So lange mit dem Schneebesen rühren, bis eine glatte Konsistenz erreicht ist, evtl. mit Salz würzen
3.
Mais in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Tomaten waschen, trocken tupfen und halbieren. Nudeln abgießen, zurück in den Topf geben. Soße, Mais und Kirschtomaten untermischen
4.
Nudel-Mischung in eine Auflaufform füllen. Nachos darüberbröseln, dabei evtl. einige ganz lassen. Mit restlichem Käse bestreuen, Butter in Flöckchen und übrige Peperoni darauf verteilen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 20–25 Minuten backen, zum Schluss evtl. mit Folie bedecken
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 870 kcal
  • 3650 kJ
  • 35 g Eiweiß
  • 46 g Fett
  • 81 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved