Milchschnittenkuchen

3.90909
(11) 3.9 Sterne von 5
Milchschnittenkuchen

Zutaten

Für Stücke
  • 5   Eier (Gr. M) 
  • 250 Zucker + 2 EL Zucker 
  • 300 Butter 
  • 250 Mehl 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 400 Schmand 
  • 5 EL  Backkakao 
  • 2 Päckchen  Sahnesteif 
  • 2 Päckchen  Bourbon-Vanillezucker 
  • 400 Schlagsahne 

Zubereitung

55 Minuten ( + 60 Minuten Wartezeit )
leicht
1.
Eier,250 g Zucker und Kakao mit den Schneebesen des Handrührgeräts cremig rühren. Butter schmelzen und unter Rühren dazugeben. Mehl und Backpulver mischen und zusammen mit 200 g Schmand zur Masse geben. Alles zu einem glatten Teig verrühren. Auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche verteilen und darauf verstreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180 °C/ Umluft: 155 °C/ Gas: s. Hersteller) nacheinander ca. 15 Minuten backen. Ca. 1 Stunde komplett auskühlen lassen.
2.
Schlagsahne steif schlagen, dabei Zucker, Vanillezucker und Sahnesteif einrieseln lassen. Dann 200 g Schmand unter die Sahne heben. Kuchenböden vom Backpapier lösen, einen Boden auf ein Backblech legen. Die Schmandcreme gleichmäßig darauf verstreichen und den zweiten Boden darauflegen. Den Kuchen 1 Stunde kalt stellen.
3.
Den Milchschnittenkuchen in ca. 5 x 10 cm große Stücke schneiden und servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

28 Stücke ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 18g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved