Mini-Philadelphiatorte

Aus LECKER-Sonderheft 3/2013
Mini-Philadelphiatorte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  •     Öl 
  • 100 Schokoladencookies 
  • 30 Butter 
  • 125 Kirschen 
  • 3 Blatt  weiße Gelatine 
  • 175 Doppelrahmfrischkäse 
  • 100 Magerquark 
  • 75 Zucker 
  • 2 EL  Amaretto (ersatzweise Orangensaft) 
  • 200 Schlagsahne 
  • 3 EL  Mandelblättchen 
  • 2 EL  Kirschfruchtaufstrich 
  • 1   großer Gefrierbeutel 

Zubereitung

60 Minuten
einfach
1.
Eine kleine Tortenplatte (ca. 20 cm Ø) mit etwas Öl bestreichen. Einen Tortenring oder Rand einer Springform (18 cm Ø) daraufsetzen. Cookies in einen Gefrierbeutel geben, Beutel verschließen und mit einer Teigrolle darüberfahren, bis die Kekse fein zer­bröselt sind.
2.
Butter schmelzen. Mit Keksbröseln mischen und im Tortenring zu einem Boden andrücken. Ca. 30 Minuten kalt stellen.
3.
Kirschen waschen, entstielen und entsteinen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Frischkäse mit den Schneebesen des Rührgeräts ca. 2 Minuten cremig rühren. Quark, Zucker und Amaretto unterrühren.
4.
Gelatine ausdrücken, bei schwacher Hitze auflösen. Erst ca. 3 EL Frischkäsecreme unterrühren, dann die Gelatinemischung unter die restliche Frischkäsecreme rühren. Sahne steif schlagen und unterheben.
5.
Frischkäsecreme auf den Cookieboden streichen. Kirschen darauf verteilen. Torte mind. 2 Stunden kalt stellen.
6.
Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und herausnehmen. Fruchtaufstrich erwärmen. Torte aus dem Tortenring lösen. Kirschen mit Fruchtaufstrich beträufeln. Mandeln am Tortenrand verteilen und leicht andrücken.

Ernährungsinfo

8 Stücke ca. :
  • 330 kcal
  • 7g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 23g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved