Mini-Wirsing-Quiches

Mini-Wirsing-Quiches Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 250 Mehl 
  • 150 Butter 
  •     Salz 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 300 Wirsingkohl 
  •     Pfeffer 
  • 50 frischer Meerrettich 
  • 175 ml  Milch 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 4 TL  Paniermehl 
  • 100 Bergkäse 
  • 100 Räucherlachs in Scheiben 
  •     Fett und Mehl 
  •     Mehl 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Mehl, 125 g Butter, 1 Prise Salz, 1 EL kaltes Wasser und 1 Ei erst mit dem Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Folie wickeln und ca. 20 Minuten ruhen lassen.
2.
Vom Wirsing die äußeren Blätter entfernen, harten Strunk und grobe Blattrispen herausschneiden. Blätter in Stücke schneiden. 25 g Butter in einer Pfanne erhitzen, Wirsing darin 4–5 Minuten glasig dünsten, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen.
3.
Meerrettich schälen, fein reiben, mit 2 Eiern und Milch verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. 8 Tartelettförmchen mit Lift-off-Boden (ca. 12 cm Ø) fetten und mit Mehl ausstäuben. Teig zu einer Rolle formen und in 8 gleichgroße Stücke schneiden.
4.
Teigstücke nacheinander auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund und dünn ausrollen, Förmchen damit auslegen, Rand andrücken und überstehenden Teig abschneiden. Teigböden mit jeweils ca. 1/2 TL Paniermehl bestreuen, Wirsing einfüllen, evtl. etwas andrücken und mit Guss übergießen.
5.
Käse reiben und darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 20–25 Minuten backen. Quiches aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. Quiches mit Räucherlachs anrichten.

Ernährungsinfo

8 Stück ca. :
  • 390 kcal
  • 1640 kJ
  • 14g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 27g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved